Digitalisierung in der MS Hollenstein schreitet zügig voran!

Im nächsten Schuljahr 2021/22 werden durch eine Digitalisierungsoffensive des Bundes die 1. und 2. MS als digitale Klassen geführt. Als Vorbereitungsmaßnahmen wurden in den Osterferien die letzten noch verbleibenden Stammklassen mit Digiboards ausgestattet und in den nächstjährigen digitalen Klassen Ladestationen für die Schülerlaptops installiert. Auch die Lehrerarbeitsplätze wurden mit ausfahrbaren Steckdosenleisten für die Arbeitsgeräte der PädagogInnen versehen. Die Umbauarbeiten wurden von der Firma PB Elektrotechnik GmbH durchgeführt. Die Erstellung eines Grundkonzepts, die Planung der notwendigen Maßnahmen und die Schulung der Lehrerschaft in Microsoft Teams und One Note übernahm mit großem Engagement Fr. Mag. Lisa Grießl. Herzlichen Dank dafür! 

 
 

Schwimmtag 4. Klasse

Unter Einhaltung der Covid - Regeln erlebte die 4. Klasse am 22. und 23. Oktober 2020 zwei tolle Schwimmtage mit viel Sport, Spiel und Spaß im Solebad Göstling. 

Weitere Fotos finden Sie in der Fotogalerie 2020/21 unter "4. Klasse"
________________________________________________________________________________________________

Projektwoche Eben/Pongau

Die 4. Klasse erlebte von 5. - 9. Oktober 2020 eine sehr abwechslungsreiche Projektwoche im Lindenhof in Eben im Pongau. Die Schülerinnen und Schüler wanderten durch die neu umgebaute Liechtesteinklamm, lernten die Stadt Salzburg kennen, erkundeten die Eisriesenwelt und die Burg in Werfen und erlebten eine spannende Flying Fox - Fahrt über die Salzach in Lueg. In der Freizeit wurde Tischtennis oder Bubble Ball im Turnsaal gespielt. Auch ein abendlicher Kurzbesuch in der Therme Amade durfte nicht fehlen. 

Aufgrund der aktuellen Situation wurden vom Lindenhof die COVID - Regeln gewissenhaft und genau eingehalten. Die Kinder waren in einem eigenen Stockwerk untergebracht und hatten einen Speisesaal für sich alleine und es wurde sehr darauf geachtet, dass es keinen Kontakt zu anderen Schülergruppen gibt. 

Sowohl die SchülerInnen als auch die Lehrer waren sich einig, dass es ein sehr gelungene Projektwoche war! 

 
Weitere Fotos finden Sie in der Fotogalerie 2020/21 unter "4. Klasse"
__________________________________________________________________________________

Wandertag 

Am 16. September 2020 hielt die MS Hollenstein ihren traditionellen Herbstwandertag ab. Bei traumhaftem Spätsommerwetter boten sich den Kindern schöne Panoramaaussichten über Hollenstein. Die 1. Klasse wanderte von der Promau auf den Scheibenberg, die 2. und 3. Klasse suchte sich über verschiedene Routen schöne Wege zur Kitzhütte und die 4. Klasse bestieg mit dem Naturparkführer Rudolf Jagersberger den Steig von  der "Rothschild Badewanne" zur Questerhütte und wanderte dann über die Hochau zurück nach Hollenstein. 

 
Die 1. Klasse auf dem Scheibenberg
 
Die 2. Klasse auf dem Weg zur Kitzhütte 
 
Die 3. Klasse auf der "Turnhöhe"
 
Die 4. Klasse am Questersteig 
 
Weitere Fotos finden Sie in der Fotogalerie 2020/21 unter den jeweiligen Klassen. 
 
 
____________________________________________________________________________________________________
 

Das Team der Neuen NÖ Mittelschule Hollenstein/Ybbs ist bemüht, einerseits die Stärken der Schüler zu fördern und andererseits die Schwächen der Kinder zu erkennen und diesen entgegenzusteuern.

 

In einer familiären Umgebung werden den Schülerinnen und Schülern wichtige kognitive und soziale Grundkompetenzen vermittelt, die für die Persönlichkeitsbildung sehr bedeutsam sind. Sowohl in den Hauptfächern als auch in den Realienfächern wird Wert auf einen praxis- und lebensnahen Unterricht gelegt. Als eine der Stärken der Schule erweist sich die gute Vorbereitung auf mittlere und höhere allgemeinbildende und berufsbildende Schulen.

 

Die Kinder erleben ein abwechslungsreiches, bewegungsorientiertes Angebot, welches von Schitagen am Königsberg bis zu Schwimmtagen in den Bädern Losenstein und Göstling reicht. Wintersportwochen und Sommersportwochen im Bundesland Salzburg sind nicht nur eine sportliche Herausforderung sondern sorgen für ein tolles Gemeinschaftserlebnis. In der 4. Klasse lernen die Kinder entweder die Bundeshauptstadt Wien oder eine Landeshauptstadt (z.B. Innsbruck) kennen.

 

In der gut aufgestellten Schulbibliothek können die Schülerinnen und Schüler aus einem vielfältigen Lesestoff wählen.

 

Die unverbindlichen Übungen Maschinschreiben, Informatik, Fit & Fun und Chemisch-physikalische Übungen ermöglichen den Kindern ein zusätzliches wertvolles freiwilliges Angebot. Berufsvorbereitung hat in Form von Betriebs- und Schulbesichtigungen einen großen Stellenwert.

 

Die Schule ist außerdem bemüht, die Stundenpläne so zu gestalten, dass wenig Nachmittagsunterricht anfällt, um den Kindern Zeit für ihre Familien und Freunde, für Vereine und für andere Institutionen (z.B. Musikschule, welche sich im Haus befindet), etc. zu geben.

 

Die Neue NÖ Mittelschule Hollenstein / Ybbs - vielfältig, familiär, leistungsorientiert!